Creo® Excel® Interface


► Kostenlose Infos, Testversion oder Aktionsangebot anfordern

 

Einfaches und übersichtliches Verwalten von Creo Parametern

Excel® Creo® Interface (ECI) vereinfacht das Handling von Creo Parametern wesentlich. Wenn Sie oft Parameter verwenden, erzeugen oder ändern, können Sie dies wesentlich einfacher in Microsofts Excel erledigen als in Creo oder Creo Notebook (ehemals ProE - Layout).
Die Darstellung von CAD relevanten Parametern in Tabellenform gelingt im Handumdrehen. Frei konfigurierbare Formulare ermöglichen übersichtliche und schnelle Dateneingaben, und helfen Ihnen Ihre Aufgaben in Creo sicher und fehlerfrei zu erledigen. Die Verwendung von Formeln, Makros sowie bedingter Formatierungen und Grafiken in Excel erlauben die einfache Gestaltung einer intelligenten, grafischen Benutzerführung. Fehleingaben können vermieden werden durch Überprüfung und Schreibschutz.

 

Arbeiten mit Creo Parametern in Microsoft Excel

Eine beliebige Auswahl von Parametern kann über Excel verwaltet werden. Parameter, die zwar in Excel verwendet werden, aber in Creo nicht vorhanden sind, werden dort automatisch erzeugt. Parameter die zwar in Creo vorhanden sind, aber nicht in Excel, werden in Creo nicht verändert.
Eine hohe Anzahl von Parametern kann mit sehr guter Performance verarbeitet werden. Die Schnittstelle ist zum Beispiel als Eingabeformular für Produkt-Konfiguratoren im Einsatz, die mehrere tausend Parameter verwenden. Die in Excel vorhandenen Parameter können in beliebige Modelle übertragen werden. Somit ist es Arbeiten mit Creo Parametern in Microsoft Excelunter anderem möglich, Parameter von einem Modell in ein anderes zu kopieren.

In Excel können die Parameter beliebig angeordnet und dargestellt werden, zum Beispiel in Tabellenform oder in einer frei konfigurierten Eingabemaske. Werden in Tabellen Parameter verwendet, deren Namen indiziert sind, können diese Tabellen mit den bekannten Excel Funktionen leicht größer gezogen werden, um diese neuen Parameter in Creo automatisch anzulegen.

Formatierungen der Werte in Excel einschließlich der bedingten Formatierungen erlauben übersichtlich gestaltete Eingabeformulare. Die Verwendung von Formeln ermöglicht die Berechnung von Werten und kann Beziehungen in Creo ersetzen. Mit der Verwendung von Makros sind komplexe Berechnungen sowie Automatisierung der Formulare einfach umzusetzen, z.B. zur Überprüfung der eingegebenen Werte.
Die Auslagerung parametrischen Beziehungen nach Excel ermöglicht eine zentrale Verwaltung der Produkt- Intelligenz in Excel. Eine Excel Datei kann in verschiedenen Modellen verwendet werden. Weitere Vorteile sind eine leichte Austauschbarkeit und ein gewisser Know-how Schutz, denn das Excel Blatt ist nicht notwendig, um das Creo Modell aufrufen, bearbeiten und regenerieren zu können.
In Excel können Sie die bekannten Funktionen für Sortierung und Filterung von Werten verwenden.

 

Fazit

Das Excel Creo Interface ermöglicht dem Creo Anwender ein einfaches, schnelles und übersichtliches Handling der Parameter mittels Microsoft Excel. Berechnungen und Eingabemasken in Excel sowie Bereitstellung der Parameter in Creo erlauben die Automatisierung bzw. Vereinfachung von wiederkehrenden Aufgaben in Creo.

 

Anwendungsfall: Steuerung eines Konfigurators

Ein Produkt Konfigurator lässt sich ideal über Excel steuern. Dynamische Eingabemasken, Colorierung, zusätzliche Grafiken, Überprüfung unzulässiger Eingaben, automatische Ausblendung nicht benötigter Felder und vieles mehr erleichtern wesentlich die Arbeit und erhöhen die Übersichtlichkeit. Weniger Fehler sind die Folge. Selbst Tausende von Parametern lassen sich performant verarbeiten und die Erweiterung von Tabellen gelingt mit wenigen Mausklicks.

 

Anwendungsfall: Ausfüllen eines Schriftkopfes

Viele Creo Anwender verwenden Parameter im Zeichnungs- Schriftkopf. Die Excel Creo Schnittstelle ermöglicht die vereinfachte Eingabe in Excel. Der Schriftkopf selbst ist in Excel nachgebildet, die Eingabefelder sind farblich markiert. Alle anderen Zellen sind gegen Veränderungen geschützt.

Schriftkopf in Creo Zeichnung
Schriftkopf in Creo Zeichnung

Die Änderungstabelle kann per Makro erweitert werden, wenn die Zeilen nicht mehr ausreichen. Alle Einträge werden um eine Zeile verschoben, um Platz zu schaffen. Ältere Einträge werden dabei im Modell verdeckt gespeichert.

Schriftkopf in Excel
Schriftkopf in Excel

 

Änderungstabele in Excel
Änderungstabelle in Excel

Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich auch unter der gebührenfreien Rufnummer:

Ihr kostenloser Telefonkontakt zu uns 08006244357

Oder fordern Sie hier Ihren persönlichen Rückruf an!

  • Creo Parametric 5.0 ist jetzt verfügbar!

Unter der Rubrik Downloads ist die 30-Tage Tryout Version nun verfügbar  
mehr ...


  • Sonderaktion für Creo Parametric

mehr ...


  • Mathcad Prime 4.0 ist jetzt verfügbar!

Die 30-Tage Version ist nun verfügbar!
mehr ....


  • Lizenz mieten statt kaufen

Jetzt auch ¼, ½ oder ganzjährig mieten statt kaufen, PTC Subscription Lizenz
mehr ...


  • Windchill PDM Essentials

Zentrales Datenmanagement und Versionskontrolle
mehr ...


Windchill Quality Solutions

Prediction_01.jpg   FMEA_01.jpg   RBD_01.jpg   FTA_01.jpg   Markov_01.jpg   LCC_01.jpg

FRACAS_01.jpg   Weibull_01.jpg   ETA_01.jpg   Maint_01.jpg   ALT_01.jpg

Klicken Sie auf ein Modul!